Krankenhaus Clínica Benidorm bietet seinen Patienten die Möglichkeit der Diagnose und Behandlung von Erkrankungen der Atemwege durch einen Pneumologen, der eng mit dem Team der Inneren Medizin zusammen arbeitet.

Der HCB Pneumologie Service behandelt verschiedene Atemwegserkrankungen:

  • Grippe und häufige Erkältungen
  • Bronchitis
  • Lungenemphysem
  • Bronchialasthma
  • Lungenentzündung
  • Lungenkrebs
  • Mukoviszidose (zystische Fibrose)
  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)
  • Pulmonale Hypertonie (Lungenhochdruck)
  • Pulmonale Thromboembolie (Lungenthrombembolie)

Der Pneumologie-Service des Krankenhauses Clínica Benidorm betont die Durchführung von Untersuchungen zur korrekten Diagnose der wichtigsten Atemwegserkrankungen:

  • Ultraschall-Bronchoskopie: Neuartige minimal invasive Behandlungs-methode, die als Untersuchungsmethode für Lungen Krebs gilt.
  • Bronchoskopie: Ist eine Behandlungstechnik um die Atemwege zu untersuchen und um Entzündungsprozesse zu diagnostizieren, wie zum Beispiel Tumore und Lungenblutungen.
  • Brustfell-Biopsie: Behandlungsmethode die aus einer chirurgischen Punktion besteht, um Flüssigkeit aus dem Brustfell herauszuziehen.
  • Biopsie: Behandlung erfolgt durch Gewebeentnahme mit anschließender Laboranalyse.
  • Pleura-Drainage: Bei dieser Behandlung wird ein Katheter in das Brustfell gesetzt um Flüssigkeit oder Luft aus dem Pleuraspalt zu lassen.
  • Thorax Ultraschall Untersuchung: Nicht invasive Technik, ist nützlich zur Diagnoseerstellung und Behandlung der Atemwege.
  • Ausserdem werden bei dem Service der Pneumologie, Schlaf -untersuchungen durgeführt, sowie ein Polysomnographie-Test und eine Diagnose Feststellung der Neurophysiologie (Schlaf-störungs-Einheit für die Behandlung der Schlafapnoe).