- Qualitätszertifikat Iso 9001:2008 durch Aenor
- Wir haben den UPSANA Preis, für die Excellente Leistung und Management im Sanitären bereich ( Union Profesional Sanitaria de Alicante)bekommen
- Referenzzentrum zur Einsetzung neuer Technologien in Spanien für General Electric
- Top 20 Prämie als bestes privates Krankenhaus Spaniens

Der Höhepunkt unserer Bemühungen und Engagement ist es, den renommierten Titel der Top 20 privaten Krankenhäuser in den Jahren 2004 und 2008 zu erhalten, als bestes privates Krankenhaus in Spanien in der Kategorie der großen privaten Krankenhäusern. Diese Studie wird von einem international renommierten, unabhängigen Beraterteam durchgeführt, I Asist, Mitglied des Internationalen Solucient, die die Dienstleistungen beurteilt anhand von Indikatoren der Qualität der Versorgung und guter Wirtschaftsführung und erkennt die Arbeit der Krankenhäuser nach dem Benchmark Muster für die Exzellenz.

- Forschungsprojekte mit der Polytechnischen Universität von Valencia

Angesichts des hohen Interesses der Universität Valencia der Bereitstellung von Strahlentherapie-Geräten der letzten Generation des ITIC (Institut für integrale Krebsbehandlung), wurde eine Kooperationsvereinbarung zwischen beiden Einrichtungen unterzeichnet, um neue Techniken für die Dosimetrie der Bestrahlungs- Behandlung der Patienten zu entwickeln.

Die Bestrahlungs-Generatoren bestehen in dem ITIC aus dem Clinac 21 Linearbeschleuniger letzte Generation welche in der Lage sind, Tumore mit Sub-Millimeter-Genauigkeit zu bestrahlen und die Strahlung Felder mit höchster Genauigkeit sowohl auf dem Tumor oder zu bestrahlende Fläche anzupassen, wie im Bereich des gesunden Gewebe, das Risiko von Komplikationen in der minimieren. Es besteht eine solche Genauigkeit, dass auch Tumoren kleiner als ein Zentimeter bestrahlt werden, ohne das umliegende gesunde Gewebe zu belasten und praktisch keine Strahlenbelastung verursachen. Die Beschleuniger-Technologie erlaubt eine Anwendung in der Krebsbehandlung mit den neuesten Sicherheitsmöglichkeiten im Bereich Strahlendosis Abstufung beim Tumorgewebe sowie gesundem Gewebe, genannt IMRT-Technik oder modulierte Intensität. Diese neue Technik kann die Dosis auf den Tumor erhöhen, so dass das umliegende gesunde Gewebe gut verträgliche Dosen für den Patienten erreicht. Darüber hinaus hat das ITIC das modernste Gerät Hochdosis-Brachytherapie (HDR Microselectron), welches in wenigen Minuten und auf ambulanter Basis ermöglicht verschiedene Arten von Tumoren zu behandeln: gynäkologische-, Prostata-, Lungen-und Speiseröhrenkrebs, Tumore in Kopf- und Halsbereich sowie ergänzende Therapien bei Brustkrebs unter anderen.

Zusammenfassung Projekt HCB& Inscanner April 2010

- Europäische Anerkennung durch die europäische Gesellschaft der medizinischen Onkologie ( E.S.M.O.) als Exzellenzzentrum zur Weiterbildung von Assistenzärzten der europäischen Onkologie

Seit dem Jahr 2009 hat das Krankenhaus Clinica Benidorm als Anerkennung die Auszeichnung des akkreditiertem Zentrum in Berlin von der European Society of Medical Oncology (ESMO) für die Behandlung von Krebs und Unterstützung der onkologischen Patienten nach europäischen Standards erhalten, das Hospital Clinica Benidorm wurde in die Liste der bevollmächtigten Zentren zur Weiterbildung onkologischer europäischer Assistenzärzte aufgenommen.

Die Akkreditierung ist nach einer gründlichen Analyse des Arbeitsablaufs nach standardisiertem Normen bei Krebspatienten durch die ESMO erfolgt.

Die Clinica Benidorm ist das erste private Krankenhaus Spaniens die diese Auszeichnung erhalten hat und das erste Krankenhaus in der Comunidad Valenciana, in unserem Land haben nur vier öffentliche Krankenhäuser diese Auszeichnung.

- Europäische Auszeichnung durch die European Society for Medical Oncology ( E.S.M.O.) als akkreditiertes Zentrum zur onkologischen Behandlung und palliative Versorgung.

Die Europäische Gesellschaft der medizinischen Onkologie erkennt und akkreditiert das Hospital Clinica Benidorm als angegliedert Zentrum zur integralen Krebsbehandlung in kontinuierlich Form von der Diagnose bis zur Heilung oder Versterben, wenn dies geschieht. Es bescheinigt, dass:

  • Pflege wird ohne Unterbrechung durchgeführt, mit der Unterstützung eines professionellen in jeder der Phasen der Krankheit des Patienten, entweder in ambulanter Form in der Sprechstunde des Krankenhauses oder beim Patienten zu Hause.
  • Das Krankenhaus und vor allem das ITIC ist so organisiert, dass man dem Patienten garantiert, seine Erkrankung durch ein multidisziplinäres Fachärzteteam zu behandeln und seinen Fall in einem ärztlichen Komitee zu besprechen.
  • Das an Anzahl ausreichend und qualifiziertes Personal besteht um jeden Aspekt der Tumorerkrankung zu versorgen, eingeschlossen psychologische Betreuung.
  • Bietet die Freiheit der Religionsausübung für ihre Patienten und respektiert jede einzelne Entscheidung, auch in den letzten Momenten des Lebens der Patienten.
  • Es besteht eine Notaufnahme 24 Stunden täglich, zudem erhalten die Patienten Information um vollständigen Zugang zu haben.
  • Andere Institutionen angeschlossen sind um die Versorgung durch die Einheit der stationären Betreuung im Domizil (durch Krankenhaus Villajoyosa) garantiert ist.

Europäische Gesellschaft für medizinische Onkologie:

  • Hat die Behandlung der Patienten und ihrer Symptome im Hospital Clinica Benidorm positiv beurteilt einschließlich dem Management von Krebsschmerzen und dass die Mitarbeiter eine kontinuierliche Weiterbildung erhalten.
  • Hat die medizinische Abläufe der ITIC überprüft, einschließlich der Zeiterfassung der verschiedenen Fachleute für die Patientenevaluation im Krankenhaus, bis die Situation der Erkrankung kontrolliert ist, sowie Verfügbarkeit von Rufnummern zu unterschiedlichen Tageszeiten um den Kontakt zum Patienten und seine Familie zu halten.
  • Hat die wissenschaftlichen Publikationen der Fachärzte des ITIC beurteilt und hat diese Akkreditierung an das Krankenhaus Clinica Benidorm auf Basis der Erfüllung aller erforderlichen Punkte vergeben. Nur vier Kliniken in Spanien haben die gleiche Akkreditierung und das Krankenhaus Clinica Benidorm ist das erste in Spanien, die nicht zu dem Netzwerk der Sozialversicherung gehört.